Integrative Achtsamkeit

Folge 3: Wie will ich sein? Meditation als Charakterschulung

March 18, 2021

Warum unsere (Meditations-)Praxis immer eine integrative Praxis ist, darum geht es in dieser Folge. Meditation stoppt nicht auf dem Kissen, sie birgt Möglichkeiten, dass sich etwas in uns entwickeln kann. Sie gibt uns die Freiheit, uns immer wieder neu für das Gute in uns zu entscheiden. Das Gespräch, das Usha Swamy mit der Meditationslehrerin Renate Seifarth führt, schlägt einen Bogen von Renates persönlichem Weg zu aktuellen politischen Ereignissen (es wurde kurz nach den gewaltsamen Ausschreitungen in Washington Anfang Januar aufgenommen) und landet bei ganz grundsätzlichen Fragen: Warum meditieren wir? Wie wollen wir leben? Wie wollen wir sein?

Mehr über Renate, ihre Kurs- und Retreat-Termine findest du auf: https://www.renateseifarth.de

 

Abonniere den Podcast auf: 

Apple (iTunes): https://apple.co/3kIXAom

Spotify: https://spoti.fi/3sMzHPE

Google Podcasts: http://bit.ly/3cK0ZQm

Podbean: https://integrativeachtsamkeit.podbean.com

Podbean App

Play this podcast on Podbean App