Integrative Achtsamkeit
Folge 17: Warum meditieren? Christiane Wolf über den Weg zur eigenen Meditationspraxis

Folge 17: Warum meditieren? Christiane Wolf über den Weg zur eigenen Meditationspraxis

May 13, 2022

Die Dharma-Lehrerin und MBSR-Ausbilderin Christiane Wolf erzählt im Gespräch mit Usha Swamy von ihrem eigenen Weg zur Achtsamkeit und zum Buddhismus. Sie spricht darüber, wie sich ihre Meditationspraxis über die Jahre entwickelt hat, hin zu einer „weiblichen“ Praxis; darüber, wie IFS (das Internal Family System - eine therapeutische Methode und zugleich ein spiritueller Weg, entwickelt von Richard Schwartz) ihre Praxis bereichert und wie uns Meditation in Zeiten von Ungewissheit unterstützen kann.

 

Mehr über Christiane: https://www.christianewolf.com.

 

Christianes Retreat-Termine in Deutschland findest du hier: https://www.arbor-seminare.de

Einen Einblick in IFS bietet das neue Buch von Richard Schwartz: https://www.arbor-verlag.de/bücher/psychotherapie-therapie-und-lebenshilfe-aspekte-und-wege-der-achtsamkeit/kein-teil-von-mir

Christiane erwähnt den Dharma-Lehrer Gil Frondsdal, mehr über ihn findest du hier: https://www.spiritrock.org/gil-fronsdal

Mehr über Usha: https://www.ushaswamy.de

Folge 16: „Ruhe da oben“ – Andreas Knuf im Gespräch mit Usha Swamy über den achtsamen Umgang mit Gedanken

Folge 16: „Ruhe da oben“ – Andreas Knuf im Gespräch mit Usha Swamy über den achtsamen Umgang mit Gedanken

March 24, 2022

Vielen von uns fällt es schwer, den Augenblick zu genießen, weil wir gedanklich mit etwas anderem beschäftigt sind. Und wenn wir dann noch stundenlang ins Grübeln kommen, ist wenig Platz für Lebensfreude und innere Ruhe. Der Psychotherapeut und Buchautor Andreas Knuf erzählt, wie wir uns mit unseren mentalen Mustern vertraut machen und Abstand gewinnen vom unablässigen Gedankenstrom.

 

Das Buch „Ruhe da oben“ ist im Arbor Verlag erschienen: https://www.arbor-verlag.de/bücher/ruhe-da-oben-ueberarbeitete-neuausgabe

 

Den Online-Kurs „Ruhe da oben“ findet ihr hier: https://www.arbor-online-center.de/externe-kurse/ruhe-da-oben

oder hier: https://www.inneresglueck.de

Mehr über Andreas Knuf: www.andreas-knuf.de

Mehr über Usha Swamy: www.ushaswamy.de

Folge 15: Unser tiefstes Sein erleben - Stefan Machka im Gespräch mit Usha Swamy

Folge 15: Unser tiefstes Sein erleben - Stefan Machka im Gespräch mit Usha Swamy

February 17, 2022

Stefan Machka erzählt in diesem Gespräch mit Usha Swamy von seinem spirituellen Weg: von seiner Begegnung mit dem Yoga, vom Leben im Ashram und vom Ankommen in einem Alltag als Psychotherapeut und Familienvater. Er spricht über die Verbindung von Spiritualität und Psychotherapie, über Achtsamkeit und MBSR, und über die unterschiedlichen Türen nach innen, die alle ein Ziel haben: in Kontakt zu kommen mit unserem eigenen tiefsten Selbst. Erleben, dass wir reines Gewahrsein sind – und aus diesem Wissen heraus in die Welt treten können, um dem Leben zu dienen.

Mehr über Stefan erfährst du hier: https://machka.de

Mehr über Usha: www.ushaswamy.de

 

Photo by Nic Berlin on Unsplash

Folge 14: Achtsamkeit und Natur – Helene Emma Wisser erzählt, wie die Natur zur Verbündeten unserer Achtsamkeitspraxis werden kann

Folge 14: Achtsamkeit und Natur – Helene Emma Wisser erzählt, wie die Natur zur Verbündeten unserer Achtsamkeitspraxis werden kann

January 20, 2022

Helene Emma Wisser erzählt im Gespräch mit Usha Swamy von der heilenden Kraft der Natur. Ein Aufenthalt in der Natur kann nicht nur unser Wohlbefinden bemerkbar erhöhen, er kann zudem dazu beitragen, dass wir uns wieder mit uns selbst verbinden. Indem wir in der Natur innehalten und still werden, mit den Sinnen Luft, Wasser, Sonne, den Duft und die Ruhe des Waldes aufnehmen, sind wir ganz im Hier und Jetzt und können wieder in der Tiefe des Seins ankommen. Und damit ganz bei uns selbst.

Mehr über Helene Emma Wisser:

www.mbsr-praxis-muenchen.com
https://universe-mindfulness.com

Folge 13: Mit offenem Herzen kommunizieren - Nadine Helm über gewaltfreie Kommunikation

Folge 13: Mit offenem Herzen kommunizieren - Nadine Helm über gewaltfreie Kommunikation

December 23, 2021

Wie können wir in unserer Kommunikation mit uns selbst und mit unserem Gegenüber wirklich in Kontakt kommen? Wie können wir mit Präsenz und Mitgefühl kommunizieren? Nadine Helm, Trainerin für gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg, spricht im Gespräch mit Usha Swamy über die innere Haltung, die die gewaltfreie Kommunikation zu einer Lebenshaltung macht: präsent zu sein, im Kontakt mit den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen, mit offenem Herzen und mit dem Blick auf das, was uns verbindet.

Mehr über Nadine Helm: www.embracing-life.com

Mehr über Usha Swamy: www.ushaswamy.de

Das erwähnte Buch von Robert Gonzales ist im Arbor Verlag erschienen: https://www.arbor-verlag.de/bücher/mitgefuehl-selbstmitgefuehl/ein-leben-mitgefuehl

Photo by Michael Fenton on Unsplash

Folge 12: Achtsamkeit und Yogapsychologie - sich dem Leben anvertrauen

Folge 12: Achtsamkeit und Yogapsychologie - sich dem Leben anvertrauen

November 19, 2021

Sich dem Leben anvertrauen – wie kann das gehen? Im Gespräch zwischen Martin Witthöft und Usha Swamy geht es um die Verbindung von Spiritualität und Psychologie – eine Verbindung, die die integrative Yogapsychologie ermöglicht. Martin spricht über die Ausdrucksmittel des Körpers und wie gut er für uns da ist, über das Pulsieren zwischen Seinszuständen von Nähe und Distanz, Konzentration und Zerstreuung und über das, was geschieht, wenn wir seelisches und körperliches Erleben nicht mehr trennen. „Wenn wir lernen, unsere Grundbedürfnisse zu befriedigen, richtet sich unser Geist auf unser Selbst – und so entstehen Frieden und Freiheit“.

Mehr über Martin Witthöft: www.yogapsychologie.com

Mehr über Usha Swamy: www.ushaswamy.de

Der Link zu Martins Buch "Verkörperter Wandel. Die Praxis der integrativen Yogapsychologie": https://www.arbor-verlag.de/bücher/yoga/verkoerperter-wandel 

Folge 11: Achtsamkeit im Alltag

Folge 11: Achtsamkeit im Alltag

October 21, 2021

Wie kann eine Achtsamkeitspraxis im Alltag aussehen? Heißt Achtsamkeit zu üben denn immer zu meditieren? Und was hält uns eigentlich davon ab, achtsam zu sein?

Im Gespräch zwischen Lienhard Valentin und Usha Swamy geht es darum, wie integrative Achtsamkeit gelebt werden kann – und darum, wie wir uns immer wieder daran erinnern können, unserem eigenen inneren Kompass und unserer inneren Weisheit zu folgen.

Das Buch von Oren Jay Sofer, das erwähnt wird, hat den Titel: Sag mir, was du wirklich meinst, und ist im Arbor Verlag erschienen.

Mehr über Lienhard Valentin: www.lienhard-valentin.de

Mehr über Usha Swamy: www.ushaswamy.de

Folge 10: Sensory Awareness - bewegte Stille

Folge 10: Sensory Awareness - bewegte Stille

September 22, 2021

Lienhard Valentin erforscht im Gespräch mit Stefan Laeng die bewegungsbezogene Achtsamkeits-Praxis Sensory Awareness. Bei dieser Praxis geht es darum, wieder in Beziehung zu kommen – mit der Erde, mit unserer Umwelt und mit uns selbst. Jeder Moment unseres Lebens birgt ein Angebot, anwesend zu werden. Es geht darum, wie wir durchs Leben gehen. Wie können wir also von Kopf bis Fuß wieder so wach und präsent werden, dass wir in unseren Interaktionen mit der Welt „natürlich“, das heißt angemessen handeln, anstatt aufgrund fester Verhaltensmuster und Glaubenssätze? Mit Sensory Awareness können wir erforschen: Ist die Form, in der wir uns bewegen, lebendig oder starr? Erleben wir uns als Teil eines große Ganzen und was macht das mit uns?

Auf der Website www.pathwaysofsensoryawareness.com findest du mehr Informationen über Stefan Laeng sowie über Charlotte Selver, die Begründerin von Sensory Awareness, von der im Podcast die Rede ist.

TERMINHINWEIS: Ab dem 24.11. gibt es ein dreiteiliges Webinar mit Stefan zu Sensory Awareness. Hier kannst du dich dafür anmelden: 

https://www.arbor-online-center.de/webinare/sensory-awareness-aufgeschlossen-leben-webinar-serie-mit-stefan-laeng

Mehr über Lienhard Valentin unter: www.lienhard-valentin.de

Folge 9: Engagierte Achtsamkeit in Zeiten globaler Krisen

Folge 9: Engagierte Achtsamkeit in Zeiten globaler Krisen

August 20, 2021

Im Gespräch zwischen Bernd Langohr und Usha Swamy geht es um die Fragen: Wie kann eine Achtsamkeitspraxis aussehen, die uns hilft, uns zu den Krisen dieser Welt in Beziehung zu setzen? Wie wird aus einer zu Beginn vielleicht privaten Meditationsübung eine Praxis, die zu engagiertem Handeln in der Welt führt? Wie können wir unseren inneren Weg und unser Wirken in der Welt zusammenbringen?

Mehr über Bernd Langohr: https://www.jena-achtsamkeit.de

Mehr über Usha Swamy: https://www.ushaswamy.de 

Das nächste Eco-Schweigeretreat "Dem Ruf der Erde lauschen" findet vom 29.9.-3.10. statt. Mehr Informationen: https://www.arbor-seminare.de/eco-schweige-retreat-mit-yeshe-brost-und-bernd-langohr-2021

 

 

  

Folge 8: Innere Zuwendung und Selbstakzeptanz

Folge 8: Innere Zuwendung und Selbstakzeptanz

July 15, 2021

Auf dem Weg zu einer Spiritualität der Unvollkommenheit – ein Gespräch zwischen Lienhard Valentin und Paul Stammeier.

Wir sehnen uns auf unserem Entwicklungsweg nach den erhabenen Momenten meditativer Erfüllung und spiritueller Gipfelerlebnisse. Die Begegnung mit den schattenhaften Seiten unserer Existenz, all unseren in den Hinterzimmern der Psyche verborgenen unbekannteren inneren Anteilen und Teilpersönlichkeiten, meiden wir eher.

Paul Stammeier betont die heilende Kraft mitfühlenden Selbstgewahrseins. Innere Teilearbeit und Schattenintegration streben nicht nach Vollkommenheit, sondern nach einer sich ausweitenden Bewusstheit der Vollständigkeit und Ganzheit unserer selbst. Wir lernen uns auszuhalten und zunehmend wertzuschätzen, mit all den inneren Juwelen und schrägen Seiten, die uns in unserer individuellen Einzigartigkeit ausmachen und die wir auf unserem Lebensweg kreativ einbeziehen.

Mehr über Paul Stammeier: https://www.mbsr-hamburg.net

Mehr über Lienhard Valentin: www.lienhard-valentin.de 

 

Podbean App

Play this podcast on Podbean App